Medaillen für die Jugend in Großauheim

Am 16. und 17. September 2017 nahm die Freiweg Jugend an der Regatta in Großauheim teil. Samstag startete Henrik Thielemann im Einer und belegte mit knappem Abstand den zweiten Platz bei den 14-jährigen Jungs. Kurz später folgten Naomi Baumann und Cora Bambey im Doppelzweier und gewannen bei den 15/16-jährigen Juniorinnen. Sonntag startete Henrik wieder am…

Drei Siege für die Freiweg-Jugend in Limburg

Am Samstag, dem 2. September 2017, machten wir uns gemeinsam mit unserem Trainer Jan-Hendrik Casper und einer Gruppe von Jugendlichen des Frankfurter Ruder- und Kanuverein Sachsenhausen auf den Weg nach Limburg. Dort angekommen wurde zunächst fleißig geriggert und ein Zelt mit Bierzeltgarnitur sowie reichlich Proviant ausgestattet. Gegen 12 Uhr startete Henrik Thielemann im Einer und…

Glücksmomente nach Pfingst-Pechsträhne

Mira Köberle und Michaela Hiemer vom FRV Freiweg waren nach einer ordentlichen Portion Pfingstpech am Ende glorreiche Siegerinnen bei der 105. Gießener Pfingsregatta. Trotz einer Kette widriger Umstände brachten eine Renngemeinschaft mit dem Offenbacher Ruderverein und ein „Ersatzmann“ aus Eltville den beiden Freiweg-Girls ordentlich Glück!

Windige Premiere bei der Undine-Regatta

H.M. Kraus bei der 86. Undine-Regatta in Offenbach am Start – sein Erfahrungsbericht: Irgendwann kommt für jeden Skiff-Fahrer/in der Tag, wo er/sie sagt – jetzt fahre ich mal mein erstes Rennen. Die 86. Offenbacher Regatta Undine mit Ihrem breiten Spektrum an Master M/W Rennen (1000m) war da für mich ideal. Die 1000m Strecke – dank…

Olé! Freiweg im spanischen Trainingslager

Spanisches Trainigslager: Zum zweiten Mal waren die Freiweggies aus Frankfurt in Sevilla auf dem Guadalquivir am Start. Überraschende Erkenntnis unserer Frauen und Mannen: Wer spanisches Wetter stets mit südländischer Hitze verbindet, muss umdenken. Die Witterung präsentierte sich eher wechselhaft und mit morgendlichen sieben Grad ziemlich frisch und dazu auch noch einigermaßen windig. Die Trainingsgruppe erfreute…

Brügge sehen und… rudern

Ein guter Krimi, spannend und unterhaltsam für alle Beteiligten, war die Teilnahme an einer der ersten frühen Regatten dieses Jahres im belgischen Brügge, Ende Februar der Nabel des europäischen Rudersports. Der königliche Ruderclub „Koninklijke Roeivereniging Brugge“ lädt alljährlich zum „Brugge Boat Race“ ein in eine der schönsten Altstädte Europas. Die Teilnehmer_innen von „Freiweg“ und anderen…