Shoppen & Spenden mit einem Klick

Online bei über 1600 Shops einkaufen und gleichzeitig für „Freiweg“ spenden? Kein Problem mit Bildungsspender. Bildungsspender ist ein Fundraising-Portal, das u.a. gemeinnützigen Vereinen auf einfache Weise kostenfrei hilft, das Spendenaufkommen zu erhöhen.

Sommersaison läuft!

Die Rudersaison 2018 im „Freiweg“ ist eröffnet und es gilt ab jetzt der Sommer-Trainingsplan. Dieser sieht wieder diverse Abendtrainings vor. Montags und dienstags (Fortgeschrittene), mittwochs (Techniktraining) und donnerstags (Offenes Rudern). Samstags geht es ab 14:00 Uhr und sonntags ab 10:30 Uhr an den Steg.

75 Jahre im „Freiweg“

Chapeau!  Wir ziehen den Hut… zwei Frauen des „Freiweg“ haben unglaubliche 75 Jahre Vereinszugehörigkeit erlangt. Der Vorstand und die Mitglieder_innen des „Freiweg“ gratulieren den beiden Pionierinnen des Vereins auf das Herzlichste und danken für die lebenslange Treue und Verbundenheit bis zum heutigen Tag. 

Nikolaus hat die Haare schön

Traditionelle Nikolausmützen und wilde Toupets zierten am ersten Dezemberwochenende die frierenden Köpfe von 16 Frankfurter Ruderer_innen von „Freiweg“ und Kooperationspartner FVV beim traditionellen „Nikolaus-Vierer“ in Mainz.

Bocksbeutel-Regatta: „Freiweg“ beschließt die Rennsaison mit 3x Gold und 7 Bocksbeuteln.

In herbstlichem Ambiente zeigte der „Freiweg“ bei der Würzburger Boxbeutel-Regatta in verschiedenen Bootsklassen zum Abschluss der Rennsaison 2016, was in ihm steckt. Und das konnte sich sehen lassen. Bei insgesamt 4 bestrittenen Rennen, durften 3 der Renngemeinschaften im Verlauf der abendlichen Ehrung ihre Bocksbeutel einsammeln. Ok – „Raddadelchen“ – sogar goldene – gab es auch.…

32. Roseninsel-8er-Regatta: „Team Frankfurt“ gewinnt!

Gleich zwei Teams aus Frankfurt traten unter „Freiweg“-Beteiligung in diesem Jahr bei der traditionsreichen Roseninsel 8er-Regatta in Starnberg an. Die Zeit, die der Moderator benötigte, um alle Vereine der Herren-Renngemeinschaft zu verlesen, stellte sich dabei mitnichten als schlechtes Ohmen heraus. Statt dessen setzte sich das „Team Frankfurt“  mit einer sehr guten Zeit von 49 Minuten und…

„Café Freiweg“ schließt seine Pforten

Es hätte kein schöneres Wetter geben können, als am 25. September 2016 das beliebte „Café Freiweg“ zum vorerst letzten Mal Tür und Tor geöffnet hatte. Ulrike Bock und Andrea Reitz, die erst dieses Jahr dem Verein beigetreten sind, hatten viel Spaß dabei, ihren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee unseren Sonntagsgästen anzubieten. Das Saisonfinale des von Nachbarn…