Drei Siege für die Freiweg-Jugend in Limburg

Am Samstag, dem 2. September 2017, machten wir uns gemeinsam mit unserem Trainer Jan-Hendrik Casper und einer Gruppe von Jugendlichen des Frankfurter Ruder- und Kanuverein Sachsenhausen auf den Weg nach Limburg. Dort angekommen wurde zunächst fleißig geriggert und ein Zelt mit Bierzeltgarnitur sowie reichlich Proviant ausgestattet.
Gegen 12 Uhr startete Henrik Thielemann im Einer und belegte mit deutlichem Abstand den 1. Platz bei den 14-jährigen Jungen.

Später starteten Cora Bambey und Naomi Baumann im Doppelzweier. Bei ihrem überhaupt ersten Regattastart belegten sie ebenfalls mit einer Bootslänge Abstand den 1. Platz bei den 15/16-jährigen. Dzu gab es nicht nur Radaddelchen sondern sogar einen großen Pokal.

Herzlichen Glückwunsch!

Nach einer Nacht in Zelten auf dem Regattaplatz startete Henrik nochmals im Einer und gewann erneut mit deutlichem Abstand vor seinen Konkurrenten .

Auch Svenja Schuder startete am Sonntag in zwei Rennen und belegte einen 3. und einen 2. Platz.

Zuletzt starteten Cora und Naomi noch einmal im Doppelzweier und belegten den 2. Platz.