img_2861-1.jpg

Abrudern der Freiweg-Jugend

Am 29.10. erwartete unsere Ruderjugend eine besondere Veranstaltung zum Ende der Sommersaison. Am letzten Wochenende der Herbstferien trafen sich 5 Jugendliche und 3 Betreuer mit etwa gleich vielen Teilnehmern des FRV Sachsenhausen zum gemeinsamen „Abrudern“.

Roseninsel 8er Herren_optimized

32. Roseninsel-8er-Regatta: „Team Frankfurt“ gewinnt!

Gleich zwei Teams aus Frankfurt traten unter „Freiweg“-Beteiligung in diesem Jahr bei der traditionsreichen Roseninsel 8er-Regatta in Starnberg an. Die Zeit, die der Moderator benötigte, um alle Vereine der Herren-Renngemeinschaft zu verlesen, stellte sich dabei mitnichten als schlechtes Ohmen heraus. Statt dessen setzte sich das „Team Frankfurt“  mit einer sehr guten Zeit von 49 Minuten und…

„Café Freiweg“ schließt seine Pforten

Es hätte kein schöneres Wetter geben können, als am 25. September 2016 das beliebte „Café Freiweg“ zum vorerst letzten Mal Tür und Tor geöffnet hatte. Ulrike Bock und Andrea Reitz, die erst dieses Jahr dem Verein beigetreten sind, hatten viel Spaß dabei, ihren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee unseren Sonntagsgästen anzubieten. Das Saisonfinale des von Nachbarn…

image

Freundschaft durch Umbau

Der Frankfurter Ruderverein von 1865 war während der Umbauzeit seines Bootshauses in der Alten Brücke eine Saison lang mit Booten und Mitgliedern zu Gast beim FRV „Freiweg“, beim RC Griesheim und der FRG „Borussia“. Nun feierten bei einem „Dankeschön-Frühstück“ im neuen Domizil alle gemeinsam die während dieser Zeit gewachsene Freundschaft der Vereine. 

Finale in Minden nach 220 Kilometern

Weser-Wanderfahrt 2016

Eine große Wanderfahrt über 220 Kilometer innerhalb einer Woche führte 22 „Freiweggies“ von Hannoversch Münden über Bad Karlshafen, Höxter, Hameln und Rinteln nach Minden. Vom hugenottisch geprägten Nordhessen aus ruderte die bunte Truppe des „Freiweg“ in Orte mit viel Hanse-Flair und prunkvollen Fassaden.  Neben zwei Kernkraftwerken, einem Rattenfänger, vielen Schnitzeltellern und Bieren gab es auch hitzebedingte…

"Freiweg"-Einer-Kurs

Ausbildungsjahr 2016 im „Freiweg“ abgeschlossen

Fünf Crashkurse, viele Schnuppertermine, ein Sicherheitsseminar,  eine Schulung für Bootshausdienstler_innen und Obleute sowie ein Einer-Trainingswochenende: „Freiweg“ hat auch in diesem Jahr viel Zeit und Anstrengung in die Ausbildung investiert. Unser Verein hat so auch 2016 wieder viele neue Ruderbegeisterte gewinnen und bestehende Mitglieder weiterbilden können.

Michaela Hiemer und Thomas Benner vom FRV "Freiweg" auf der Regattastrecke der 5. Euro Masters in München (Foto: Patrick Frost Photography)

„Freiweg“ bei der 5. Euro Masters Regatta in München

Rekordbeteiligung und der FRV „Freiweg“ bei der 5. Euro Masters Regatta auf der Olympiastrecke in München! Unter den mehr als 2.000 Ruderer_innen aus 33 Ländern und vier Kontinenten, die am letzten Juliwochenende auf der Olympiastrecke in München-Oberschleißheim an den Start gingen, waren auch Michaela Hiemer und Thomas Benner vom FRV „Freiweg“.

img_2651.jpg

Freiweg-Jugend erfolgreich in Bürgel

Bei sehr wechselhaftem Wetter gingen Henrik Thielemann und Felix Schlicker am 2./3. Juli bei der Offenbacher Ruder-Regatta in Bürgel gleich vier mal im Doppelzweier an den Start. Bei den 13/14-jährigen belegten sie zwei mal den dritten Platz. In ihrer eigentlichen Altersklasse (12/13 Jahre) belegten sie einen ersten und einen zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch, weiter so!

freiweg_online_neu

„Freiweg“ geht neu „in die Auslage“!

Der Frauen-Ruderverein (nicht nur für Frauen) Freiweg hat ein neues Zuhause im Internet. Nach Brainstorming- und Konzeptionsphase, Design- und Programmierarbeit machte sich im Juni die Internet-AG an die letzten Details und die finalen Umsetzungsschritte bis zum „Umzug“. Nun ist die neue Seite endlich online – mit vielen neuen Möglichkeiten und technischen Verbesserungen.