1. Juli: „Sicherheits- und Steuerseminar“ von Freiweg & Rheno

Wichtiger Termin für alle Ruderer_innen des Freiweg, die im Boot Obleutefunktion wahrnehmen, bei Trainings- und Wanderfahrten Boote steuern und unbegleitet auf’s Wasser gehen wollen: Beim alljährlichen „Sicherheits- und Steuerseminar“ von Freiweg und der benachbarten Rheno Franconia am 1. Juli 2017 von 11 bis 14 Uhr kann man im „Ballsaal“ der FRV Freiweg die nötigen Kenntnisse…

Olé! Freiweg im spanischen Trainingslager

Spanisches Trainigslager: Zum zweiten Mal waren die Freiweggies aus Frankfurt in Sevilla auf dem Guadalquivir am Start. Überraschende Erkenntnis unserer Frauen und Mannen: Wer spanisches Wetter stets mit südländischer Hitze verbindet, muss umdenken. Die Witterung präsentierte sich eher wechselhaft und mit morgendlichen sieben Grad ziemlich frisch und dazu auch noch einigermaßen windig. Die Trainingsgruppe erfreute…

Wanderruderstudie 2017 – eure Meinung ist gefragt!

Die Deutsche Sporthochschule Köln und der Deutsche Ruderverband untersuchen in einer Studie die Situation des Wanderruderns. Zwei Vorstudien (an denen einige von uns auch teilgenommen hatten) sind nun abgeschlossen und die Ergebnisse in die Entwicklung einer Online-Umfrage eingeflossen, die ab sofort freigeschaltet ist. Während die beiden Vorstudien nur eine geringe Teilnehmerzahl hatten, soll nun mit…

Bocksbeutel-Regatta: „Freiweg“ beschließt die Rennsaison mit 3x Gold und 7 Bocksbeuteln.

In herbstlichem Ambiente zeigte der „Freiweg“ bei der Würzburger Boxbeutel-Regatta in verschiedenen Bootsklassen zum Abschluss der Rennsaison 2016, was in ihm steckt. Und das konnte sich sehen lassen. Bei insgesamt 4 bestrittenen Rennen, durften 3 der Renngemeinschaften im Verlauf der abendlichen Ehrung ihre Bocksbeutel einsammeln. Ok – „Raddadelchen“ – sogar goldene – gab es auch.…

32. Roseninsel-8er-Regatta: „Team Frankfurt“ gewinnt!

Gleich zwei Teams aus Frankfurt traten unter „Freiweg“-Beteiligung in diesem Jahr bei der traditionsreichen Roseninsel 8er-Regatta in Starnberg an. Die Zeit, die der Moderator benötigte, um alle Vereine der Herren-Renngemeinschaft zu verlesen, stellte sich dabei mitnichten als schlechtes Ohmen heraus. Statt dessen setzte sich das „Team Frankfurt“  mit einer sehr guten Zeit von 49 Minuten und…

„Café Freiweg“ schließt seine Pforten

Es hätte kein schöneres Wetter geben können, als am 25. September 2016 das beliebte „Café Freiweg“ zum vorerst letzten Mal Tür und Tor geöffnet hatte. Ulrike Bock und Andrea Reitz, die erst dieses Jahr dem Verein beigetreten sind, hatten viel Spaß dabei, ihren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee unseren Sonntagsgästen anzubieten. Das Saisonfinale des von Nachbarn…

2015: 17 x Fahrtenabzeichen nach 22.175 Kilometern

Für sage und schreibe 17 Freiwegler_innen war 2015 ein ganz besonders kilometerreiches Jahr. Insgesamt erruderten die Absolventen_innen des Abzeichens 22.175 km. Mit einer nach Alter und biologischem Geschlecht gestaffelten jährlichen Kilometervorgabe zwischen 600–1000 km (inklusive der auf Wanderfahrten zurückgelegten 120–200 km bei Erwachsenen bzw. der Teilnahme an einer mindestens dreitägigen Wanderfahrt bei Kindern und Jugendlichen) erfüllten die 17 die Bedingungen für das…