„Freiweg“ erfolgreich auf Deutschlands größter 8er–Regatta

Am letzten Septemberwochenende konnte der „Feiweg“ sich über die erfolgreiche Teilnahme am Starnberger Traditionswettbewerb Roseninsel-8er freuen. Nach einem spannenden Rennen sicherte sich „Freiweg“-Ruderin Kerstin Steinicke mit der Renngemeinschaft Frankfurter RC/ Frankfurter RG Oberrad/ Frankfurter Ruder- und Kanusport Verein/ Frauen-RV Freiweg Frankfurt nach 12 Kilometern den ersten Platz im Frauen Doppel Skull 8er Gig Rennen der…

Sommerliches Debüt in Bürgel

Herrliches Regattawetter begleitete den FREIWEG an seinen Wettkämpfen auf der Regattastrecke in Offenbach Bürgel, sowohl über 1.000 Meter also auch über 500 Meter. Dabei hagelte es zweite Plätze und die Laune bei den beteiligten Teams war großartig!

Sonnenfahrt auf der Mosel

Ein Frauen -Gig Vierer des „Freiweg“ und ein Herren Gig-Vierer des FVV nutzten den sonnig-herbstlichen Regatta-Samstag auf der 69. Bernkasteler Langestrecke „Grüner Moselpokal“ und genossen gemeinsam den Trubel am Ufer bei bestem Wetter.

Freiweg & FVV bei 11. Ruder-Challenge

Am 9. September 2018 fand die „11. Ruder-Challenge Frankfurt am Main“ im Rudererdorf statt, wie immer ausgerichtet vom Frankfurter Regattaverein. Unter dem Motto „Sport, Musik & Emotionen“ startete Jörn als Repräsentant von „Freiweg“ und FVV im Challenge-Freizeitachter.

Windige Premiere bei der Undine-Regatta

H.M. Kraus bei der 86. Undine-Regatta in Offenbach am Start – sein Erfahrungsbericht: Irgendwann kommt für jeden Skiff-Fahrer/in der Tag, wo er/sie sagt – jetzt fahre ich mal mein erstes Rennen. Die 86. Offenbacher Regatta Undine mit Ihrem breiten Spektrum an Master M/W Rennen (1000m) war da für mich ideal. Die 1000m Strecke – dank…

Michaela Hiemer und Thomas Benner vom FRV "Freiweg" auf der Regattastrecke der 5. Euro Masters in München (Foto: Patrick Frost Photography)

„Freiweg“ bei der 5. Euro Masters Regatta in München

Rekordbeteiligung und der FRV „Freiweg“ bei der 5. Euro Masters Regatta auf der Olympiastrecke in München! Unter den mehr als 2.000 Ruderer_innen aus 33 Ländern und vier Kontinenten, die am letzten Juliwochenende auf der Olympiastrecke in München-Oberschleißheim an den Start gingen, waren auch Michaela Hiemer und Thomas Benner vom FRV „Freiweg“.